Tag der offenen Tür und Finissage
Sonntag, den 23. Juni 2019
Programm

11.30 Uhr Enthüllung der Tafel 

die das Kulturinstitut Atelierhaus Vahle und den Garten des Hauses als Bau- und Naturdenkmal ausweist. Im Anschluss zwei kurze Vorträge:

Nikolaus Heiss, Denkmalpfleger und Koordinator Mathildenhöhe

„Die Architektur des Wiederaufbaus in Darmstadt nach dem 2. Weltkrieg. 
Welche Wege hat das Bauen nach der umfassenden Zerstörung nach 1945 gefunden?“

Renate Charlotte Hoffmann, Vergolderin

„Material, Oberfläche, Form – die Künstler der Darmstädter Sezession“

15 Uhr Führung

durch das Haus und die aktuelle Ausstellung „Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit: Leo Leonhard und Lutz Brockhaus“.

17 Uhr Performance 

mit Charles Neuweger und Nuschin Shayegan, Norbert Grossmann, Eva Korn, Frank Fiedler, Kurt Hohmann

Enthüllung der Tafel, die das Kulturinstitut Atelierhaus Vahle und den Garten des Hauses als Bau- und Naturdenkmal ausweist.
Enthüllung der Tafel, die das Kulturinstitut Atelierhaus Vahle und den Garten des Hauses als Bau- und Naturdenkmal ausweist.
Enthüllung der Tafel, die das Kulturinstitut Atelierhaus Vahle und den Garten des Hauses als Bau- und Naturdenkmal ausweist.
Enthüllung der Tafel, die das Kulturinstitut Atelierhaus Vahle und den Garten des Hauses als Bau- und Naturdenkmal ausweist.
Enthüllung der Tafel, die das Kulturinstitut Atelierhaus Vahle und den Garten des Hauses als Bau- und Naturdenkmal ausweist.
Enthüllung der Tafel, die das Kulturinstitut Atelierhaus Vahle und den Garten des Hauses als Bau- und Naturdenkmal ausweist.
 
Christa Munkert Weißenhof
2019_nebenan_II_grenzenlos
Ute Döring
Till Neu, Johannes Neuhann