Oberbürgermeister Jochen Partsch überreicht Christiane Klein den Preis "Gesicht zeigen! für den Förderverein Atelierhaus Vahle e.V.
Christiane Klein und Oberbürgermeister Jochen Partsch bei der Preisverleihung
Foto: Andreas Kelm

Der Förderverein Atelierhaus Vahle erhält den Preis für "Gesicht zeigen!"

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt vergab den 2. Preis für "Gesicht zeigen!" bei einer offiziellen Verleihung am 16. Juni 2016 an den Förderverein Atelierhaus Vahle.

Oberbürgermeister Jochen Partsch: „Mit dem Preis für Gesicht zeigen zeichnen wir auch in diesem Jahr wieder Bürgerinnen und Bürger aus, die sich in besonderer Weise gegen die vielen Formen von Rassismus eingesetzt haben. Menschen, wie die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger, geben dem Engagement gegen Diskriminierung und Ausgrenzung ein Gesicht. Sie sind uns Allen ein Vorbild und Motivation“, so der Oberbürgermeister.

Die von der AG Aktion Weltoffenes Darmstadt ins Leben gerufene Preisverleihung zeichnet Jugendliche und Erwachsene, Schulklassen, Arbeitsgemeinschaften, Vereine oder Initiativen aus, die sich in besonderer Weise gegen Rassismus, Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus oder Antiziganismus  jeglicher Form und Ausprägung entgegengesetzt haben mit einer Geldzuwendung und einer Urkunde aus.
Über die Verleihung des Preises entscheidet der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt auf Vorschlag einer Jury. 2016 wurden zehn verschiedene Preisträger für den ‚Preis für Gesicht zeigen!‘ vorgeschlagen, aus denen die Jury drei auswählte.

Pressemeldung der Stadt Darmstadt

 
Beckmann Bergerin Bonnet
Roger Rigorth, Fritz Vahle
"nebenan"
Inge Vahle: Textil Textur Text